Infos
 
Bücher
 
Filme
 
Videospiele
 
Hörbücher
 
Zaubersprüche
 
Presse
 
Suche
 
Neu: Facebook
 
Forum

Harry Potter Bücher Harry Potter Hörbücher Harry Potter DVDs Harry Potter Spiele Bücher über Harry Potter Harry Potter Forum

Was ist Quidditch in den Harry Potter Büchern?

Quidditch ist eine Sportart, welche nur den Zauberern bekannt ist. Ziel des Spieles ist es, mehr Punkte zu erzielen als die gegnerische Mannschaft. Die Mannschaften bestehen aus Sucher, Torwart, Treibern und Jägern. Die Spieler fliegen auf ihren Besen in einem ovalen Stadion. An den jeweiligen Enden der Arena stehen drei Stangen, auf denen je ein Ring angebracht ist. Die Ringe dienen als Tore. Wenn ein Spieler ein Tor erzielt, erhält dessen Mannschaft 10 Punkte. Dies geht solange, bis einer der Sucher den Goldenen Schnatz gesehen und gefangen hat. Damit endet das Spiel und die Punkte werden ausgewertet. Da es jedoch schwierig ist, den Goldenen Schnatz zu fangen, kann ein Quidditch-Spiel u.U. ein paar Tage dauern. Wenn der Schnatz gefangen wurde erhält die Mannschaft, die den Schnatz gefangen hat nochmals einen Bonus von 150 Punkten. Damit gewinnt sie häufig das Spiel. Beim Quiditsch gibt es einen Schiedsrichter, der auf einen fairen Ablauf achtet.

SPIELER:
Es gibt vier grundlegende Rollen, die man beim Quidditsch spielen kann: Sucher, Treiber, Jäger und Torwart. Aufgabe des Suchers ist es, den goldenen Schnatz zu sichten und ihn dann zu fangen. Meistens hält sich der Sucher dazu hoch über dem Spielfeld auf, und sein Blick schweift suchend über das Spielfeld. Wenn er schließlich den Schnatz geortet hat, zischt er im Sturzflug auf ihn zu und versucht ihn zu fangen. Wenn dies geschieht, endet das Spiel mit sofortiger Wirkung und die des erfolgreichen Suchers erhält 150 Bonuspunkte. In Hogwarts spielt Harry Potter den Sucher in der Schulmannschaft der Gryffindors. Im Spiel sind außerdem zwei Treiber. Sie haben nur eine Aufgabe: Sie müssen aufpassen, das keiner der Spieler ihrer Mannschaft von den zwei Klatschern des Gegeners getroffen wird. Außerdem versuchen sie, die Klatscher - die durch die Luft fliegen - so abzulenken, dass sie den Gegner treffen. Dies ist äußerst schmerzhaft und sehr unangenehm. Die drei Jäger versuchen mit dem scharlachroten Quaffel durch die Ringe zu schießen und so Tore zu erzielen. Der Torwart hat schließlich die Aufgabe, die Schüsse der Jäger abzulenken und zu verhindern, dass Tore gegen seine Mannschaft fallen.

BÄLLE:
Beim Quidditsch spielt man mit drei verschiedenen Arten von Bällen. Der wichtigste Ball ist der Goldene Schnatz. Dieser schwirrt unheimlich schnell über das Spielfeld und ist kaum zu sehen. Er hat Flügel und die Größe einer Walnuss. Wenn es einem Sucher gelingt ihn zu fangen, ist das Spiel beendet. Neben dem Schnatz existiert außerdem der scharlachrote Quaffel. Er ähnelt einem Fußball, und mit ihm können auch Tore geschossen werden. Daher steht er meistens im Mittelpunkt des Geschehens. Die dritte Art von Ball ist der Klatscher. Es fliegen zwei schwarze Klatscher im Spielfeld herum und werden von den Treibern immer wieder beschleunigt, um mit ihnen gegenerische Spieler zu treffen. Wenn man einen dieser Bälle ins Gesicht bekommt, hat man meistens schlimme Blessuren.



 


Alle Harry Potter Bücher
Bücher über Harry Potter
Harry Potter Band 7
Harry Potter Band 6


Alle Filme
Harry Potter
Schauspieler
Harry Potter
Synchron-Sprecher
Harry Potter
Film Musik


Wer ist Harry Potter?
Alle Orte
Alle Personen
Lexikon
Tierwesen
Zaubersprüche
Bilder
Hogwarts
Zeittafel
Zauberrezepte
Witze
Quidditch
Geburtstage
J.K. Rowling
Gerüchte (aktuell!)
Autogramme


Hier wird diskutiert!


Computer- und
Videospiele


Alle Hörbücher


Stimmen
Gespräch mit
J.K. Rowling
Interview mit
Rufus Beck
 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzrichtlinie | Kontakt | Impressum