Infos
 
Bücher
 
Filme
 
Videospiele
 
Hörbücher
 
Zaubersprüche
 
Presse
 
Suche
 
Neu: Facebook
 
Forum



Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 09:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Ist die Geschichte/der Anfang gut???
Ja, besser könnte ichs auch nicht machen! 18%  18%  [ 2 ]
Ist ganz gut gelungen. 36%  36%  [ 4 ]
Naja, man kanns lesen, is aba nix besondres... 0%  0%  [ 0 ]
Nicht ganz mein geschmack. 9%  9%  [ 1 ]
Nicht so gut. 9%  9%  [ 1 ]
Bei Twilight als Thema kann ja nur schrott bei rauskommen!!! 27%  27%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Twilight FF
BeitragVerfasst: 29.11.2011, 21:26 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 11:58
Beiträge: 3754
Vorwort:
Ich weiß, dass die meisten von euch (oder viel mehr alle) Twilight nicht besonders mögen. Doch ich habe mit einer kleinen FF angefangen. Ich hab lange überlegt, ob ich sie überhaupt hier on stellen soll. Also auch wenn's euch nicht gefällt: seit bitte nett zu mir! :D
Vllt. findet ihrs ja ein wenig besser, als das Original. Das fände ich zumindest schön.

Kapitel 1
Um halb sechs klingelte mein Wecker. Ich drehte mich in meinem Bett um und schaltete ihn aus. Bevor ich Edward kennen lerne, war ich ein ziemlicher Morgenmuffel. Doch jetzt habe ich jeden Tag einen Ansporn aufzustehen: Edward.
Ich sprang schon fast aus dem Bett, was dazu führte, dass ich über den Fuß meines Schreibtischstuhls stolperte und mich an meinem Bücherregal festhalten musste um nicht zu fallen. Der Tag fing ja schon mal gut an. Doch mit dem Hintergedanken, Edward gleich wieder zu sehen schleppte ich mich ins Badezimmer, duschte schnell und zog mich dann an. Ich wählte eine ärmellose weiße Bluse und Bluejeans. Danach nahm ich mir meine Bürste und kämmte schnell durch mein strohiges Haar. Noch ein kurzer Blick in den Spiegel.
Doch irgendwas fehlte. Ich zog eine kleine Schublade auf, in dem sich mein weniger Schmuck befand, den ich besaß. Ich wählte eine silberne Kette mit Schmetterlingsanhänger und machte sie mir um den Hals. Irgendwas wollte ich auch mit meinen Haaren anstellen, doch für eine aufwendige Frisur hatte ich nicht genug Zeit. Also nahm ich mir einen dünnen weißen Haarreif und schob ihn mir in die Haare. Perfekt!
„Ich geh dann mal, Bella. Essen steht schon auf dem Tisch.“, hörte ich Charlies Stimme von unten. „Tschüss, Charlie. Bis heut Abend!“, rief ich nach unten. Dann hörte ich die Tür zuschlagen. Ich ging die Treppen nach unten in die Küche. Zu meiner Überraschung stand tatsächlich Frühstück auf dem Tisch. Ich war zu hungrig um mir Gedanken darüber zu machen, seit wann Charlie für mich Frühstück machte. Und so setzte ich mich und begann damit, ein Brötchen aufzuschneiden und mir Milch in mein Glas zu schütten.
Als ich fertig war mit Frühstücken räumte ich schnell ab und ging dann nach oben und schnappte mir meine fertig gepackte Schultasche. Voller Aufregung ging ich zum Fenster. Ich sah ziemlich enttäuscht, dass vor dem Haus nur mein Transporter stand. Kein Volvo. Kein Edward.
Vielleicht hat er sich ja nur verspätet, dachte ich und setzte mich aufs Bett. Im zehn Sekundentakt sah ich aus dem Fenster, doch er kam einfach nicht. Es war ja auch nicht abgemacht, dass er sie abholte, aber das war mittlerweile so selbstverständlich geworden.
Ich warf einen Blick auf die Uhr. Wenn ich nicht gleich losfahre, komme ich noch zu spät. Ich zog schnell meine Braune Jacke drüber, schnappte mir meine Schlüssel und eilte zur Tür hinaus. Ich sah mich nochmal um, doch noch immer war kein Volvo in Sicht.
Zerknirscht stieg ich in meinen Transporten und warf meine Tasche auf den Beifahrersitz. Als ich den Zündschlüssel umdrehte zuckte ich kurz zusammen. Dieses laute Geräusch war ich gar nicht mehr gewohnt. Wenn ich‘s mir recht überlege, bin ich die letzten Monate ausschließlich mit Edward zur Schule gefahren.
Ich fuhr los in Richtung Schule und überlegte die ganze Zeit, warum er mich nicht abgeholt hatte. War er vielleicht heut gar nicht da? Ich warf schnell einen Blick aus dem Fenster. Es sah nicht gerade nach einem sonnigen Tag aus. Ich war sogar schon bei dem Gedanken ob ich irgendwas falsch gemacht hatte.
Als ich auf den Parkplatz auffuhr, machte mein Herz einen Hüpfer. Da stand ein silberner Volvo! Ich nahm die Parklücke direkt neben ihn und beobachtete Emmett, wie er aus dem Wagen steig – eher raus sprang.
Als mein Transporter endlich zum Stehen kam, nahm ich mir so schnell wie’s ging meine Tasche und zog den Schlüssel ab.
Ich hatte meinen Fuß gerade auf den Boden gesetzt als ich mit einem herzlichen „Heeey“ und einer Umarmung von Alice begrüßt wurde. Anfangs fühlte ich mich ein wenig überrumpelt, doch schließlich freute ich mich auch Alice zu sehen.
Als sie von mir abließ, und meine Autotür schloss grinsten wir uns breit an. „Bella, hi.“, Emmett hob lächelnd seine Hand zum High Five und ich schlug ein. Was sich wohl als Fehler entpuppte als meine Hand schmerzte, als hätte ich gerade versucht, eine marmorwand zu durchbrechen. Ich ließ mir jedoch nichts anmerken – oder versuchte das zumindest.
Rosalie war inzwischen hinter Emmett aufgetaucht. Sie sprech mit kühler, melodischen aber höflicher Stimme. „Hallo“ ihr Gesicht war dabei total ausdruckslos. Ich wusste nicht, was ich davon halten sollte. Was ich generell von ihr halten sollte. Doch ich wollte nicht unhöflich sein, also schenke ich ihr ein kleines Lächeln und sagte ebenfalls hallo.
Dann hörte ich eine kühle, zurückhaltende Stimme neben mir und fuhr herum. „Hallo, Bella. Schön dich zu sehen.“ Es war Jaspers Stimme. Auf einmal vergas ich, dass ich eigentlich auf Edward wartete und konnte gar nicht mehr aufhören mit grinsen. Ich hatte keine Ahnung warum. Erst auf Emmetts Lachen hin fiel es mir wieder ein: Jasper. Er beeinflusste schon wieder meine Gefühle!
Ich lächelte ihn überglücklich an. „Hi, Jas. Ich freu mich auch dich zu sehen!“, reflexartig ging ich einen Schritt auf ihn zu. Doch er wich zurück. Bestürzt schaute ich in seine Augen. Seine tiefschwarzen Augen. Ich hatte begriffen. „oh“ ich machte zwei Schritte zurück und Jasper rührte sich nicht von der Stelle. „Entschuldigung“ ich verschluckte das Wort fast, meine Kehle war ganz trocken, doch ich war mir sicher, dass er es gehört hatte.
Er ging jedoch nicht darauf ein. Vorsichtshalber machte ich noch einen kleinen Schritt zurück. „Ähm, geht’s so?“ fragte ich ihn vorsichtig. Er nickte stumm.
Ich sah mich um. Alice, Jasper, Emmett, Rosalie. Kein Edward. Bestürzt sah ich Alice an. „Edward?“
„Er ist nicht mitgekommen.“
„Oh“ ich klang enttäuschter als ich wollte. „Und…wo ist er?“, fragte ich hoffnungsvoll.
„Keine Ahnung. Heute Morgen war er auch nicht da.“

Der Wind drehte sich und meine Haare flogen nach vorn. Jasper starrte angespannt zu Boden. „Ich glaube es ist besser, wenn du jetzt zum Unterricht gehst. Sonst kommst du noch zu spät“ murmelte er. Natürlich wusste ich, dass es nicht darum ging, ob ich zu spät zum Unterricht komme oder nicht. Durch den Wind nahm er meinen Geruch noch viel intensiver auf. „Natürlich“, beeilte ich mich zu sagen. Mit einem raschen Blick zu Alice, die mich nur entschuldigend ansah verschwand ich in Richtung Eingang.
Meine Gedanken waren wieder bei Edward als ich im Klassenzimmer ankam. Was hatte ich jetzt eigentlich?
„Bella! Hey, wie geht’s dir?“, Jessica sprang mir genau so schnell um den Hals wie Alice zuvor. Na gut, nicht ganz so schnell. Aber fast. – Richtig, ich hatte jetzt Mathe.

„Hey, Jess. Ganz gut, und dir?“, Jessica musterte mich misstrauisch als sie mich zu unserem Tisch zog. „Du wirkst aber nicht grade glücklich. Sicher das alles in Ordnung ist?“ Ich überlegte einen kurzen Moment ob ich’s ihr sagen sollte. Ich entschied mich für ja. „Na ja…Edward ist nicht da…“

Jessica sah aus als hätte man eine Glühbirne über ihrem Kopf angeschaltet. „Aha, daran liegst also: Cullen!“
„Edward!“, verbesserte ich sie schnell. Sie verdrehte die Augen. „Von mir aus.“

Es klingelte. Schnellstens packte ich mein Mathe-zeug aus und setzte mich hin. Ich konnte mich keine einzige Sekunde auf den Unterricht konzentrieren. Meine Gedanken waren noch immer bei Edward.

Nach einer Weile sah ich zu Jess rüber. Sie spielte mit ihrem Stift rum und sah traurig aus. Hach, Gedanken müsste man lesen können…- verdammt! Habe ich nicht grade versucht an irgendwas anderes als Edward zu denken?!

Wenn ich ehrlich war, wusste ich, dass ich das nie schaffen würde. Doch ich versuchte es die gesamte Stunde immer wieder. Was jedoch misslang.
Als es nach einer kleinen Ewigkeit endlich Pause klingelte, bekam ich das Anfangs gar nicht mit. Erst als Jess mich von Stuhl hochzog und mich dazu verdammte, zu Haus 3 in die Bibliothek zu kommen, wurde mir klar, dass die Stunde zu Ende war.

Seufzend folge ich ihr über den Flur nach draußen und in die Bibliothek. Sie redete den ganzen Weg lang. Vermutlich über Mike oder einen anderen Jungen. Doch ich konnte nicht folgen, und versuchte es auch gar nicht mehr.

Anscheinend hatte sie, als wir vor der Bibliothek standen, mitbekommen, dass ich ihr nicht zuhörte und sie gab es auf.

_________________
Denn wir haben nur ein Leben zu leben, eine Liebe zu geben, eine Chance nicht zu fallen. Ein Herz zu brechen, eine Seele zu nehmen. Um uns nicht aufzugeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 01.12.2011, 15:11 
Offline
Fan (silber)
Fan (silber)

Registriert: 30.12.2010, 15:04
Beiträge: 256
Wohnort: Winkelgasse
Weiter schreiben, weiter schreiben!!!
*flehendlich auf die knie fall* Bitte!!!
Das is cool. Frag mich wo edward is...Und wie sich jasper an die vegetarier regel halten kann...
So, und jetzt schreib weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 02.12.2011, 19:56 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 11:58
Beiträge: 3754
hm, keine sorge edward kommt bald-versprochen!
Hm, Alice wird schon auf Jas aufpassen denk ich. :wink: :mrgreen:
Aber weiter gehts jetzt noch nicht. Mal sehen ob Anne und Lotti die FF lesen werden....

_________________
Denn wir haben nur ein Leben zu leben, eine Liebe zu geben, eine Chance nicht zu fallen. Ein Herz zu brechen, eine Seele zu nehmen. Um uns nicht aufzugeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 02.12.2011, 20:35 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied

Registriert: 16.01.2011, 18:52
Beiträge: 1502
Wohnort: hoffentlich iwann bei meinem freund*-*
Ich hab sie schon gelesen.....naja, is net so mein Ding, is aber trotzdem ganz ok....(du weißt, dass ich das nur sage, weil ich tw net mag....du hast das gut gemacht, nur isses eben das falsche Thema für mich...)
Hey lill, du bist ja auchnoch da....

_________________
BADABUUUUM, das was oben steh is mein beitrag, MEINER!!!:DD

&joa, glücklich vergeben*-*
ICH LIEBE DICH, MEIN HÜBSCHER<33


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 02.12.2011, 22:03 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2011, 15:47
Beiträge: 1267
Wohnort: Da, wo ich ich selbst sein kann, ohne seltsame Blicke zu ernten
Hab sie jetzt auch glesen. Sie istwirklich gut geschrieben und bei meiner Meinung zu Twillight ist ungefähr so sehr festgelegt, wie die "Seite" von Milli im rollenspiel., also kann ich zu der Handlung nicht viel sagen. Nur so viel: Ich lese weiter! :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 02.12.2011, 23:23 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 11:58
Beiträge: 3754
Danke, Lotti :mrgreen:

_________________
Denn wir haben nur ein Leben zu leben, eine Liebe zu geben, eine Chance nicht zu fallen. Ein Herz zu brechen, eine Seele zu nehmen. Um uns nicht aufzugeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 02.01.2012, 15:38 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011, 22:38
Beiträge: 1304
Wohnort: Ravenclaw Gemeinschaftsraum
Ich ganz gut. :mrgreen:

_________________
Tonnenweise Galleonen!
Will das Taschengeld nicht mit deinen Ausgaben Schritt halten?
Willst du ein wenig Gold nebenher verdienen?
Melde dich bei Fred und Gerorge Weasley,
Gryffindor-Gemeinschaftsraum
zwecks einfacher und praktisch schmerzfreier Teilzeitarbeit.
(Leider müssen wir darauf hinweisen, dass die Bewerber sämtliche Tätigkeiten auf eigene Gefahr ausüben.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 02.01.2012, 18:48 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 11:58
Beiträge: 3754
Oh, ich hab ganz vergessen, dass ich die FF auch hier rein gestellt hab...es sind inziwischen 6 kapitel...

http://jana-rogall.npage.de
dort einfach auf "Bis(s) zum letzten Atemzug" klicken, bin jetzt zu fual alles rein zu kopieren :'D

_________________
Denn wir haben nur ein Leben zu leben, eine Liebe zu geben, eine Chance nicht zu fallen. Ein Herz zu brechen, eine Seele zu nehmen. Um uns nicht aufzugeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 02.01.2012, 18:57 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011, 22:38
Beiträge: 1304
Wohnort: Ravenclaw Gemeinschaftsraum
Wie könnt ihr es eigentlich alle schaffen so gute Geschichten schreiben.

_________________
Tonnenweise Galleonen!
Will das Taschengeld nicht mit deinen Ausgaben Schritt halten?
Willst du ein wenig Gold nebenher verdienen?
Melde dich bei Fred und Gerorge Weasley,
Gryffindor-Gemeinschaftsraum
zwecks einfacher und praktisch schmerzfreier Teilzeitarbeit.
(Leider müssen wir darauf hinweisen, dass die Bewerber sämtliche Tätigkeiten auf eigene Gefahr ausüben.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 05.01.2012, 11:37 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied

Registriert: 16.01.2011, 18:52
Beiträge: 1502
Wohnort: hoffentlich iwann bei meinem freund*-*
wir schreiben einfach drauflos.
lassen sie dann meistens einen tag legen, lesen sie nochmal und ärgenzen/verbessern sie.

_________________
BADABUUUUM, das was oben steh is mein beitrag, MEINER!!!:DD

&joa, glücklich vergeben*-*
ICH LIEBE DICH, MEIN HÜBSCHER<33


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 05.01.2012, 14:49 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011, 22:38
Beiträge: 1304
Wohnort: Ravenclaw Gemeinschaftsraum
Aber ihr könnt das wirklich SSSSEEEEHHHHRRRR Gut!

_________________
Tonnenweise Galleonen!
Will das Taschengeld nicht mit deinen Ausgaben Schritt halten?
Willst du ein wenig Gold nebenher verdienen?
Melde dich bei Fred und Gerorge Weasley,
Gryffindor-Gemeinschaftsraum
zwecks einfacher und praktisch schmerzfreier Teilzeitarbeit.
(Leider müssen wir darauf hinweisen, dass die Bewerber sämtliche Tätigkeiten auf eigene Gefahr ausüben.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 23.02.2013, 16:40 
Offline
Einsteiger
Einsteiger

Registriert: 29.12.2012, 19:06
Beiträge: 9
Du bist soooo fantasievoll!
Ich wünschte ich wäre auch so... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 24.02.2013, 14:26 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied

Registriert: 18.01.2012, 19:18
Beiträge: 1632
Wohnort: Slytherin-Gemeinschaftsraum
Ich habe zu so was immer zu wenig Zeit.

_________________
Pottermore Accountname: QuillAvis24700


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 06.02.2014, 20:12 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011, 22:38
Beiträge: 1304
Wohnort: Ravenclaw Gemeinschaftsraum
man muss halt gucken, dass man, wenn man eine geschuchte schreibt, nicht nach 5 seiten aufhört, weil man keine lust mehr hat. man muss immer weiterschreiben. :| :? 8) :) :D :lol: :mrgreen: :lol: :D :) 8) :? :| :( :cry:

_________________
Tonnenweise Galleonen!
Will das Taschengeld nicht mit deinen Ausgaben Schritt halten?
Willst du ein wenig Gold nebenher verdienen?
Melde dich bei Fred und Gerorge Weasley,
Gryffindor-Gemeinschaftsraum
zwecks einfacher und praktisch schmerzfreier Teilzeitarbeit.
(Leider müssen wir darauf hinweisen, dass die Bewerber sämtliche Tätigkeiten auf eigene Gefahr ausüben.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Twilight FF
BeitragVerfasst: 03.03.2014, 13:32 
Offline
Ehren-Mitglied
Ehren-Mitglied

Registriert: 18.01.2012, 19:18
Beiträge: 1632
Wohnort: Slytherin-Gemeinschaftsraum
aber wenn sie nach 5 seiten fertig ist...?!

_________________
Pottermore Accountname: QuillAvis24700


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 



Alle Harry Potter Bücher
Bücher über Harry Potter
Harry Potter Band 7
Harry Potter Band 6


Wer ist Harry Potter?
Alle Orte
Alle Personen
Lexikon
Tierwesen
Zaubersprüche
Bilder
Hogwarts
Zeittafel
Zauberrezepte
Witze
Quidditch
Geburtstage
J.K. Rowling
Gerüchte (aktuell!)
Autogramme


Hier wird diskutiert!


Alle Filme
Harry Potter
Schauspieler
Harry Potter
Synchron-Sprecher
Harry Potter
Film Musik


Computer- und
Videospiele


Alle Hörbücher


Stimmen
Gespräch mit
J.K. Rowling
Interview mit
Rufus Beck
 

 

Home | Sitemap | Haftungsausschluss | Datenschutzrichtlinie | Kontakt | Impressum